Charismatisch und innovativ.
Das Objekt.

Das Deutschlandhaus - Ein Haus wie kein Zweites. Inmitten der Hamburger Innenstadt, am Gänsemarkt, entwickelt die ABG Real Estate Group mit dem geschichtsträchtigen Neubau des Deutschlandhaus eines der bedeutendsten Projekte Hamburgs in den letzten Jahren. Der herausragende Entwurf von Hadi Teherani setzt hierbei neue Maßstäbe und greift die Architektur des traditionellen Vorgängerbaus auf. Eine außergewöhnliche Atmosphäre verspricht auch die beeindruckende Palmenhalle. Und genau hier, am Puls der Stadt, entstehen vom ersten bis zum neunten Obergeschoss, als Teil des gesamten Gebäudekomplexes, 30 modern ausgestattete Mietwohnungen mit durchdachten Grundrissen für Singles, Paare und junge Familien. Die Neubauwohnungen, zum Teil mit Terrassen, sind sowohl zum begrünten Innenhof als auch südlich zum Valentinskamp mit Blick auf die ABC-Straße ausgerichtet und bieten mit 1- bis 3-Zimmern und Wohnflächen zwischen ca. 39 m² und ca. 126 m² ein urbanes Lebensgefühl mit kurzen Wegen. Faszinierende Aussichten über die gesamte Innenstadt bietet die spektakuläre Dachterrasse in der obersten Etage des Deutschlandhauses mit Gemeinschaftsflächen und einem kleinen Kinderspielplatz. Sämtliche Geschosse sind mit zwei Personenaufzügen barrierearm zu erreichen. Zudem stehen zwölf PKW-Tiefgaragenstellplätze sowie 70 Fahrradstellplätze in den Untergeschossen zur Verfügung. Abstellräume in den Wohnungen oder im Keller sorgen für zusätzlichen Stauraum.

Wohnen, Büro, Einzelhandel und Gastronomie - das Deutschlandhaus vereint alles unter einem Dach und erfüllt den Anspruch des modernen Innenstadtlebens in jeder Hinsicht.

Es wird ein Mietvertrag mit einer Mindestmietlaufzeit von zwei Jahren und einer Indexmiete vereinbart.
           

  • Angaben nach GEG:
    Der Energeiausweis befindet sich in der Erstellung.



Ein Projekt der:

Bei den Visualisierungen handelt es sich um modellhafte, unverbindliche Darstellungen.
Bei den Visualisierungen handelt es sich um modellhafte, unverbindliche Darstellungen.
mediaTest